Maifest

Am Vormittag des 1. Mai wird nach alter Tradition der festlich geschmückte Maibaum aufgestellt. Danach findet auf dem Dorfplatz ein Grillfest statt.

Kerwe

            

Jedes Jahr am 1. Wochenende im August wird in Niederstaufenbach die Kerwe (Kirchweih) gefeiert. Sonntags hängt die Straußjugend auf dem Festplatz den mit bunten Papierbändern geschmückten Kerwestrauß auf und verliest die Straußrede, in der in Reimen beschrieben wird, was das Jahr über so Interessantes im Ort passiert ist. Danach gibt es Tanzmusik und die meisten, die der Kerwerede zugehört haben, bleiben noch lange auf dem Festplatz. Am Kerwemontag kommt jeder, der den Sonntag überlebt hat und nicht arbeiten muß, zum traditionellen Frühschoppen.

Weihnachtsfeier

Im Dezember findet die alljährliche Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus statt. Die Weihnachtsfeier wird von einem der örtlichen Vereine organisiert. Die Kinder werden vom Nikolaus beschert, der gemischte Chor Niederstaufenbach singt Weihnachtslieder und bei der anschließenden Tombola hat jeder der genügend (und die richtigen) Lose gekauft hat, die Chance, einen guten Preis zu gewinnen.